Monthly Archives: Oktober 2012

Permalink to single post

Wecker ab heute ausstellen? Check ✔

Permalink to single post

To do für heute: Unbedingt klären, ob es in Patagonien doch Giftschlangen und Skorpione gibt! Letzter Stand war nein, aber eine Recherche hat nun anderes ergeben! Grubenottern (Vipern-Familie) gäbe es vor Ort bis in Höhen bis zu 2000 Metern!!! Ich sehe mich jetzt schon schlaflos im Zelt liegen! Bitte, bitte lass die Patagonien-Kenner aus unserem Reisebüro etwas anderes sagen … !!!

Permalink to single post

Das letzte Mal Krawatte in diesem Jahr… :c)

Permalink to single post

Ein Land braucht so wenig, um einen tief zu berühren. Steppe, Wolken und Himmel reichen schon. Ab und zu ein Mensch. Hier und da ein Tier. Und alle 100 Kilometer ein Schild – damit die Sorge nicht zu groß wird, man könnte aus der Welt gefallen sein.

Aus einem Reisebericht Patagonien
Permalink to single post

Spanischlektion erfolgreich abgeschlossen! Vier Stunden Wiederholung und ein paar neue Vokabeln und Phrasen später fühlen wir uns wieder einigermaßen in der Lage, vor Ort das zu kommunizieren, was wir brauchen. Wenn da bloß der südamerikanische Akzent nicht wäre. Naja, wird schon. ¡Gracias a la nuestra profesora Julia qué es muy paciente con nos!

Permalink to single post

Schuh-Testinger ;-p

Permalink to single post

Jetzt sind es noch 25 Tage bis zur Abreise! Und es ist gefühlt noch so viel zu tun: letzte Arztbesuche müssen gemacht, der Flug von Ushuaia nach Buenos Aires gebucht werden, mein neuer Führerschein fehlt noch, wir haben noch nicht EINMAL Probe gepackt geschweige denn Luftmatratzen und Schlafsäcke getestet … Morgen starten wir noch einmal eine Runde “Español intensivo”. Ob das noch was bringt? Ich weiß ja nicht … Und wie machen wir das überhaupt mit Geld? Wie viel Gepäck dürfen wir nun mitnehmen? Wo verbringen wir unsere erste Nacht?

Fragen über Fragen!

Eines steht fest: Langweilig wird es uns bis zum Abflug nicht! Und nebenbei frönen wir noch dem ganz normalen Wahnsinn (normal ist an dieser Stelle ironisch gemeint) auf der Arbeit …